Beitrag

Yoga für die Wirbelsäule – Sanft

Yogakurs am Mittwoch von 15:30-17:00 ab 13. September 2017

Physiotherapeutisches Fachwissen kombiniert mit der alten Lehre des Yoga schafft ideale Voraussetzungen, die positiven Effekte des Yoga und gesunde Bewegung zu vereinen. Auch weniger Fitness, mangelnde Yogaerfahrung oder körperliche Einschränkungen müssen uns den Zugang zum Yoga nicht verwehren. Ideal auch zur Osteoporose-Prophylaxe und um "eingerostete" Gelenke wieder beweglicher zu machen. Wir werden zur Unterstützung auch Hilfsmittel verwenden, sodass jeder möglichst entpannt die erwünschte Position erarbeiten und einnehmen kann.

Stundengestaltung:

  • kräftigende, mobilisierende, dehnende Übungen
  • Entspannungshaltungen
  • Balance- und Atemübungen
  • individuelle Schwerpunkte je nach Gruppe

Wir wollen unsere eigenen Yogastellungen erarbeiten, weg von der äußeren Form, hin zum Spüren, um den Körper nicht in Stellungen zu zwingen. Weniger Yoga "machen", mehr Yoga erleben!

 

 

Schnupperstunde: Mittwoch, 13. September 2017 von 15:30–17:00, Beitrag 15 EUR

9 Kurstermine (jeweils Mittwoch): 27.09., 04.10., 11.10., 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12.2017

Kursbeitrag für 9 Termine:  135 EUR

Info & Anmeldung

? Oben

Neues im Blog

vor 1 Jahr 2 Monate

Auch für Klienten der Lebenshilfe Wien ist Yoga eine wertvolle...

vor 4 Jahre 4 Monate

Wie Yoga und...