In folgenden Yoga-Abendkursen haben wir noch freie Plätze:
Montag 17:45 und 19:30, Donnerstag 16:30 und 19:45

Seminar

Flow Yoga & Yoga Dance

Freitag, 17. November 2017 - 17:00 bis 20:00
Samstag, 18. November 2017 - 9:30 bis 18:00
Sonntag, 19. November 2017 - 9:30 bis 13:00

Seminarbeitrag: 

EUR 260.00

 

Veranstaltungsort: Seminarzentrum Wendepunkt
1070 Wien, Lindengasse 37

 

Lasse dich berühren von der Kraft der belebten Asanas und Flows
von der Begegnung des Augenblickes
Hier findest du den Raum und die Zeit für dich
und deinen eigenen Ausdruck
ohne Bewertungen und ohne Ansprüche

Yoga ist Yoga und doch können wir die Asanas und Flows wie einen Tanz ausführen, einen eigenen Tanz kreieren, sie fließen lassen in unserem Rhythmus, unserem Tempo, mal schneller dynamischer, mal länger verweilend.
Wir genießen die Freiheit und den Raum mit der Bewegung zu spielen und kreativ zu sein, unsere Variante zu finden, ohne dabei die gesunde und sichere äußere Form zu verlieren. Wir führen die Asanas und Flows mit Achtsamkeit, Gefühl und innerem Wahrnehmen aus, intuitiv und sinnlich, beseelt und mit unserer Energie belebt.
Im Tanz der Asanas erleben wir eine Verbindung der Klarheit und Achtsamkeit des Yoga und der Musikalität und Kreativität des Tanzes. Inspiriert von Musik aus der ganzen Welt werden wir uns von den Asanas bewegen lassen in Aktivität und Stille, Anspannung und Entspannung, im Verweilen und Innehalten. Wir kultivieren ein tiefes Gefühl der Einheit von Körper und Geist, Atem und Bewegung.

Diese Fortbildung lässt Yoga Dance mit viel Freude, spielerisch und individuellem Erleben und mit viel Raum für Fragen erleben. Die Grundlagen des Yoga Dance finden wir im Flow Yoga, erleben und verkörpern aber im Yoga Dance mehr das eigene, individuelle Beleben und Beseelen der Asanas und Flows.

EINIGE THEMEN
Die Wurzeln des Yoga Dance
Prinzipien der Bewegung
Prinzipien des Flow Yoga, Prinzipien des Yoga Dance
Was ist eigentlich Tanz? Was bedeutet mehr Kreativität in einem Asana?
Die Bedeutung von eigenem Rhythmus und Tempo
Wie kultiviere ich mehr Tiefe und Beseelung im Asana und Flow?
Atem und Bewegung
Reise in harmonische und gesunde Bewegungen
Kultivieren der Achtsamkeit und der Meditation
Meditation in der Bewegung und im Verweilen
Bedeutungen der Faszien im Flow Yoga und Yoga Dance
Die Kunst des unterstützenden Einsatzes von Musik
Vinyasa Krama: Die Kunst eines harmonischen und sinnvollen Flows/Tanzes
Yoga Dance mit bestimmten Themen, für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen

VORAUSSETZUNGEN
Yogalehrer/innen und Yogaerfahrene, auch Tänzer und Bewegungserfahrene.

Seminar Leitung: 

Beate Cuson

Beate Cuson

aus dem Tanz kommende Yogalehrerin, Autorin und...

? Oben

Neues im Blog

vor 1 Jahr 2 Wochen

Auch für Klienten der Lebenshilfe Wien ist Yoga eine wertvolle...

vor 4 Jahre 2 Monate

Wie Yoga und...