Neue Yoga Anfängerkurse: Februar Mittwoch 8.45 bis 10.15

Yoga for Progress, March Tuesday 11.15 to 12.30

Beitrag

Heilen mit OM

(Auszug aus dem Artikel »Heilen mit OM«)

Vorbeugen statt heilen

Während Yoga in Indien stärker als Lebenskonzept wahrgenommen wird, haben sich Amerikaner und Europäer detaillierter mit den physiologischen Wirkungsweisen auseinandergesetzt, und seit etwa zehn Jahren wird auch Yogatherapie als eigenes Konzept entwickelt und gewinnt an Popularität. Mag. Martina Sommer-Goldammer, ausgebildete Physio- und Yogatherapeutin, kennt beide Therapieformen aus eigener Erfahrung: »Unter Therapie wird im Westen verstanden, dass man eine Krankheit hat und eine Lösung braucht. Meist beginnen Menschen hierzulande nicht mit Yogatherapie, solange sie gesund sind, sondern erst aus einem bestimmten Anlass.

Dabei hat der Begriff Yogatherapie eine viel weitere Bedeutung und beinhaltet in jedem Fall Prävention, ebenso wie das Konzeptdes Yoga präventiv angelegt ist – Yoga ist ein Mittel zur Gesunderhaltung.« Es ist eingebettet in die indische Heilkunde Ayurveda, welche gesundheitliche Störungenauf ein Ungleichgewicht in den drei vitalen Kräften des Körpers, den so genannten Doshas, zurückführt. Sommer- Goldammer: »Bei der Yogatherapie wird festgestellt, welches der drei Doshas Luft, Feuer oder Wasser in einem Menschen überwiegt und was ausgeglichen werden soll.« Yogatherapie wirkt demnach nicht nur auf der strukturellen Ebene von Muskeln, Gelenken und Knochen, wie die Physiotherapie, sondern ganzheitlicher.

Sommer-Goldammer: »Bei der Yogatherapie beziehe ich außerdem die Lebensweise des Klienten mit ein, etwa seinen Tagesablauf, seine Vorlieben oder seine Verdauung,und wähle Übungen aus, die genau seinem Typ entsprechen. Die Physiotherapie dagegen legt bei der Anamnese den Schwerpunkt auf klinische Aspekte wie Belastbarkeit der Muskeln oder Bewegungspielraum der Gelenke.« Gemeinsam ist beiden Therapien, dass sie zielgerichtet sind. Das heißt, bei beiden gibt es eine genaue Diagnose, eine Zielformulierung und während der Therapie eine laufende Adaptierung, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Doch bei der Durchführung von Übungen gehen sie zum Teil getrennte Wege.

Um den ganzen Artikel zu lesen klicken sie bitte auf den unten angeführten Link...

? Oben

Neues im Blog

vor 2 Jahre 5 Monate

Auch für Klienten der Lebenshilfe Wien ist Yoga eine wertvolle...

vor 5 Jahre 7 Monate

Wie Yoga und...